Paleo Rezept: Puten-Geschnetzeltes mit Currypaste und Kokosmilch - PaleoMama® blog

Paleo Rezept: Puten-Geschnetzeltes mit Currypaste und Kokosmilch

Heute stelle ich Dir ein sehr leckeres und schnell zubereitetes Paleo Rezept für die Mama und natürlich auch für alle anderen Paleo-Genießer vor. Ich habe diesmal die Currypaste vom Paleoshop24.com ausprobiert.
IMG_06311
Ich finde, dass diese sehr schmackhaft ist. Die solltest Du unbedingt mal ausprobieren.

Puten-Geschnetzeltes mit Currypaste und Kokosmilch

Geschnetzeltes mit Currypaste
Geschnetzeltes mit Currypaste

Zutaten:

  • 2 Putenschnitzel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/4 Liter Kokosmilch
  • 2 TL Currypaste
  • 4 TL Kokosmehl
  • 250 gr Champignons
  • 200 gr gefrorener Spinat
  • 1 EL Kokosöl

Zubereitung:

  1. Putenschnitzel in Streifen schneiden
  2. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe schälen und klein schneiden
  3. Champignons putzen und klein schneiden
  4. Die Zwiebel und den Knoblauch in Kokosöl anschwitzen
  5. Die Putenstreifen hinzufügen und mit anbraten.
  6. Danach die Champignons hinzufügen und ebenfalls kurz mit anbraten
  7. Die Kokosmilch zufügen und die Currypaste unterrühren
  8. Spinat hinzufügen
  9. Alles bei kleiner Hitze und geschlossenem Deckel 10-15 Minuten köcheln lassen.
  10. Zum Schluss für die Bindung der Soße das Kokosmehl unterrühren.

Wenn Du dieses Gericht Deinem Kleinkind / Kind anbieten möchtest, solltest Du bei seinem Essen vielleicht noch etwas Kokosmilch dazu geben, um die leichte Schärfe der Currypaste zu reduzieren. Alternativ kannst Du die Currypaste erst am Schluss unterrühren und für Deinen Liebling vorher etwas aus der Pfanne holen.

Für Dein Baby ab dem 6. Monat kannst Du Fleisch, Soße und Spinat entnehmen, bevor Du die Currypaste und das Kokosmehl am Schluss unterrührst. Die Portion für Dein Baby einfach in den Mixer und ggf. noch mit etwas Wasser verdünnen. Fertig! So hat Dein Baby auch einen schmackhaften Brei und Du brauchst nicht 2 Gerichte kochen.

Dazu passen perfekt gekochte Süßkartoffeln oder Reis (wenn Du Reis isst).

Guten Appetit!

Hast Du die Currypaste schon einmal ausprobiert? Teile mir Deine Erfahrungen in den Kommentaren mit.

Gib mir ein “Like” auf meiner Facebook Seite.

PS: Verheimliche es Deinen Freunden nicht! Nicht vergessen diesen Artikel mit Deinen Freunden zu teilen!

Gratis Newsletter

*Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Jetzt Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu Neuheiten und Produkten per E-Mail zuschickt werden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Zusammenfassung
recipe image
Name des Rezepts
Paleo Rezept: Puten-Geschnetzeltes mit Currypaste und Kokosmilch
Veröffentlichungsdatum
Vorbereitungszeit
Kochdauer
Gesamtdauer
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Meine Paleo Familie und ich im Fernsehen: Gesundheit! im BR zum Thema Steinzeit-Diät

Eventuell hast Du es ja bereits in den Facebook-Gruppen mitbekommen und mich und meine Paleo Familie im Bayerischen Fernsehen in...

Schließen