gesunde Ernährung Archive - PaleoMama® blog

Resüme der Paleo f(x) 2015 für Frauen: Diese 5 Punkte solltest Du wissen

Resüme der Paleo f(x) 2015 für Frauen: Diese 5 Punkte solltest Du wissen
Resüme der Paleo f(x) 2015 für Frauen: Diese 5 Punkte solltest Du wissen

Ich habe mir auf der diesjährigen Paleo f(x) 2015 für Dich folgende Liveübertragungen angeschaut:

  • Pregnancy & Babies in a Wild Paleo World
    • Referenten: Skyler Tanner, Julie and Charles Mayfield, Camille Macres, Chris Kresser, Tarah Chieffi
  • Primal Babies! Infant and Toddler Nutrition
    • Referent: Kathryn Kos
  • Paleo Skincare…. And The Difference It Will Make In Your Body!
    • Referent: Trina Felber

Ich habe für Dich die meiner Meinung nach wichtigsten Aspekte zusammen getragen. Zuerst will ich Dir aber allgemeine Informationen zur Paleo f(x) geben.

Paleo Ernährung in der Schwangerschaft: Diese gesunden Lebensmittel solltest Du unbedingt essen

Paleo Ernährung in der Schwangerschaft: Diese gesunden Lebensmittel solltest Du unbedingt essen
Paleo Ernährung in der Schwangerschaft: Diese gesunden Lebensmittel solltest Du unbedingt essen

Eine gesunde Paleo Ernährung in der Schwangerschaft ist sehr wichtig für Dich und Dein heranwachsendes Baby. Es wächst ein neuer Mensch in Dir und Du möchtest natürlich nur das Beste für Euch beide.

In den letzten Jahrzehnten hat die Medizin eine Menge über die verschiedenen Nährstoffe gelernt, die für schwangere Frauen notwendig sind. Leider hat dies zu einer Multi-Millionen-Dollar-pränatalen Vitamin-Branche geführt. Diese Vitamine kannst Du getrost beiseite lassen. Die Vitamine in den pränatalen Ergänzungsmitteln enthalten in der Regel nicht die richtige Zusammensetzung.

Die Nährstoffe in Pillen können vom Körper meistens nicht so gut aufgenommen werden wie aus natürlichen Lebensmitteln. Dein Körper wurde dafür gebaut, um Nährstoffe aus natürlichen Lebensmitteln aufzunehmen.
Gesunde und natürliche Lebensmittel sind die schnellste und effizienteste, sicherste und gesündeste Art, ein gesundes Baby zu bekommen.

Wenn Du keinen Zugriff auf nährstoffreiche Nahrung (aus was für einem Grund auch immer) hast, kann eine Supplementierung mit den entsprechenden Vitaminen / Mineralstoffen eine gute Idee sein.